moderne Weltkarte mit Lichtstrahlen verbunden

FRIWO Standorte

In der Welt zuhause

Global Network

Entdecken Sie unser weltweites Kompetenz-Netzwerk

FRIWO steht für Pioniergeist, Innovationskraft, deutsches Ingenieurwissen, kurze Entscheidungswege und ein den Erdball umspannendes Kompetenz-Netzwerk. Mit modernen Entwicklungszentren, Fertigung und Vertrieb in Europa, Asien und Nordamerika ist FRIWO in allen wichtigen Märkten der Welt präsent. An unseren Standorten beschäftigen wir weltweit über 1.600 Mitarbeiter.

FRIWO Germany

Modernes Forschungs- und Entwicklungszentrum und Fertigung „made in Germany“

Im Herzen des schönen Münsterlands befindet sich seit 1971 unser Hauptsitz. Neben Administration, Verwaltung und Vertrieb liegt der Schwerpunkt der Unternehmenszentrale in Ostbevern vor allem auf dem Bereich Forschung und Entwicklung.

Als eines der wenigen Unternehmen der Branche verfügt FRIWO vor Ort zudem noch über einen Fertigungsstandort in Deutschland und kann „Made in Germany“ produzieren. Die hochflexible Fertigung verfügt über modernste Produktionsanlagen mit höchstem Automatisierungsgrad.

Last Minute-Konfektionierung

Ein wesentlicher Vorteil der Fertigung in Deutschland  ist außerdem die Last Minute-Konfektionierung von Standardprodukten, welche unseren europäischen Kunden kürzeste Lieferzeiten bietet.

Neben der spezialisierten Fertigung von Akkupacks  befindet sich auch unser europäisches Logistikzentrum in Ostbevern. FRIWO ist am deutschen Standort gemäß ISO 9001, ISO 13485 und ISO 14001 zertifiziert.

FRIWO Vietnam

Das Beste aus zwei Welten: Deutsches Fertigungs-Knowhow und attraktive Produktionsbedingungen

Als einen ihrer jüngsten Wachstumsschritte errichtete FRIWO im Jahr 2015 eine eigene Fertigungsstätte in Dong Nai, einem internationalen Industriepark 30km außerhalb von Ho Chi Minh City.

In diesem Kompetenzzentrum für die Produktion von komplexen Ladegeräten und Stromversorgungen liegt der Fokus auf der Produktion von höheren Stückzahlen. Der neue Standort in Vietnam paart deutsches Fertigungsknowhow für flexible Produktionsabläufe mit attraktiven Produktionsbedingungen in Asien und vereint so das Beste aus zwei Welten.

Hochmoderne Fertigung nach europäischen Standards

Im Sinne von FRIWOs Selbstverständnis als Qualitätsführer wird auch in Vietnam nach europäischen Standards unter deutscher Leitung gefertigt. Hier unterscheiden wir uns deutlich von anderen asiatischen Produktionen: In der hochmodernen Fertigung mit ESD-Boden haben wir unter anderem in Stickstoff-Lötanlagen und automatische Test- und Prüfsysteme investiert. Die volle Temperatur- und Feuchtigkeitskontrolle in Lager und Produktion kommt sowohl den Bauteilen als auch unseren Mitarbeitern zugute.

In unserem hauseigenen Trainingscenter sorgen wir für die Ausbildung, Schulung und Weiterbildung der Belegschaft  und somit für eine gleichbleibend hohe Qualität in der Produktion. Auch hinsichtlich der gesundheitlichen Betreuung der Mitarbeiter setzt FRIWO in Vietnam Maßstäbe.

Vertikale Integration

Mit dem Ziel maximaler Versorgungssicherheit und höchster Qualitätskontrolle ist FRIWO stetig gewachsen und fertigt heute nicht mehr nur Endgeräte, sondern auch wichtige benötigte Komponenten selbst. Im Zuge der vertikalen Integration umfasst der Standort Vietnam heute nicht mehr nur das Hauptwerk zur Produktion von Stromversorgungen und Ladegeräten, sondern auch zwei Zulieferwerke. Hier wurden folgende Erweiterungen geschaffen:

–             Eigene Wickelgüterproduktion (2017)

–             Eigene Kabelkonfektionierung (2018)

–             Eigene Spritzgussanlagen (2019)

FRIWO Vietnam ist gemäß SA 8000, ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert.

Werk I

Produktion von Stromversorgungen und Ladegeräten

THT & SMD

Kompetenzzentrum für Wellenlötung

Fläche gesamt: 10.827 qm
Produktion: 3.000 qm
Lager: 1.000 qm
Verwaltung: 1.025 qm

Verfügbare Produktionsstunden pro Monat:*

Ein-Schichtsystem: 140.000 h
Zwei-Schichtsystem: 270.000 h
*bei Installation sämtlicher Produktionslinien

Werk II

Produktion von Stromversorgungen und Ladegeräten

Fläche gesamt: 7.500 qm
Produktion: 5.000 qm
Lager: 1.000 qm
Verwaltung: 400 qm

Verfügbare Produktionsstunden pro Monat:*

Ein-Schichtsystem: 180.000 h
Zwei-Schichtsystem: 320.000 h
*bei Installation sämtlicher Produktionslinien

Werk III

Produktion von DC-Leitungen und Kabeln

Fertigung von Gehäusen und Kunststoffspulen

Lager für Rohmaterialien und Fertigprodukte

Fläche gesamt: 11.000 qm
Produktion: 3.200 qm
Lager: 4.000 qm
Verwaltung: 400 qm

Verfügbare Produktionsstunden pro Monat:*

Ein-Schichtsystem: 100.000 h
Zwei-Schichtsystem: 170.000 h
*bei Installation sämtlicher Produktionslinien
FRIWO India

Am Puls der Zeit

Indien ist einer der am stärksten wachsenden Märkte der Elektromobilität weltweit. Keine Frage, dass FRIWO als innovativer Systemanbieter für Stromversorgungs- und Antriebstechnik hier mit einer eigenen Vertriebsniederlassung vertreten ist. Um den anspruchsvollen Markt flexibel bedienen zu können, verfügen wir über Produktionsmöglichkeiten vor Ort.

Unsere 2020 gegründete Niederlassung befindet sich in Bangalore, dem Zentrum der indischen High-Tech-Industrie. Bangalore ist Hauptstadt des Bundesstaates Karnataka. Die Megacity mit über 10 Millionen Einwohnern wird auch das indische Silicon Valley genannt.

FRIWO China

Eigenes Team für maximale Kundennähe

Immer nah am Kunden – diesem Leitsatz wird FRIWO auch in China gerecht. Schon vor geraumer Zeit haben wir im Elektronikzentrum Shenzhen einen Standort errichtet, um einen der weltweit größten Märkte mit unserem eigenen Team vor Ort betreuen zu können.

Doch nicht nur auf der Absatzseite ist China von großer Bedeutung für die Branche, sondern auch als Beschaffungsmarkt für Komponenten. Deshalb finden in unseren dortigen Räumlichkeiten unter anderem auch Spezialisten für den Einkauf und die beschaffungsseitige Qualitätssicherung ihren Sitz.

FRIWO China ist gemäß ISO 9001 zertifiziert.