Medical

Absolute Versorgungssicherheit für kritische Anwendungen

Medizinische Stromversorgung: das Herzstück Ihrer Anwendung

Herzversagen – einer der gefürchtetsten Vorfälle in der Medizin. Wenn das Herz versagt, versagt auch alles andere. Gleiches gilt für die Stromversorgung Ihrer Anwendung: Fällt diese aus, ist das gesamte System betroffen – eine Katastrophe für die Medizintechnik.

Daher ist es von größter Bedeutung, einen zuverlässigen Partner für Stromversorgungen an seiner Seite zu wissen. Diesem Bedürfnis wollen wir gerecht werden: Seit der Erfindung des weltweit ersten Steckernetzteils im Jahr 1971 vertrauen unsere Kunden auf unser Know-how, denn wir haben seitdem weit mehr als eine Milliarde Stromversorgungen hergestellt. Das Know-how aus fast einem halben Jahrhundert und unsere deutsche Ingenieurskunst sichern die Versorgung Ihrer Anwendung – und damit die maximale Sicherheit des Patienten.

Weitere Informationen zum Download

Innovative Lösungen für höchste Anforderungen

Die medizinischen Stromversorgungslösungen von FRIWO sind für anspruchsvollste Bedingungen ausgelegt. Ob es darum geht, mit einer patentierten Vergusstechnik Stürze während der hektischen Notfallbehandlung zu überstehen, den Patienten mit minimalen Ableitströmen von ≤ 10 μA zu schützen oder die Stromversorgung mit redundanten Systemen und batteriebetriebenen Backup-Lösungen zu sichern: FRIWO entwickelt und fertigt zuverlässige Stromversorgungen.

Dabei denken wir auch stets aus Anwendersicht und entwickeln innovative Konzepte um den medizinischen Alltag einfacher zu gestalten. Beispielsweise bieten wir im Bereich der induktiven Ladetechnik bereits heute kontaktlose Energielösungen mit bis zu 150 W Sendeleistung und paralleler Datenkommunikation an. Der Einsatz induktiver Ladetechnik ermöglicht die Entwicklung von medizinischen Geräten mit komplett geschlossenen Gehäusen – ein unschätzbarer Vorteil an sterilen Arbeitsplätzen!

FRIWO entwickelt und produziert stets unter Berücksichtigung möglicher zukünftiger Normenänderungen und steigender Effizienzanforderungen, um eine reibungslose und langfristige Vermarktung Ihres Produkts zu gewährleisten. Auch bei neuen gesetzlichen Verordnungen wie der Medical Device Regulation (MDR) steht FRIWO als verlässlicher Partner beratend an Ihrer Seite. Für unsere medizinischen Stromversorgungslösungen verwenden wir auf Wunsch Materialien, die eine hohe Biokompatibilität gewährleisten.

Medical Device Regulation

Die Medical Device Regulation (MDR) als Herausforderung für die Medizintechnik: Was Sie jetzt über Ihre Stromversorgung wissen müssen

Die offizielle Anwendung der Medical Device Regulation wurde aufgrund der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben. Hersteller von Medizinprodukten gewinnen dadurch weitere wertvolle Zeit zur Vorbereitung auf die Umsetzung der anspruchsvollen Richtlinie. Doch was müssen Unternehmen speziell rund um die unscheinbare Stromversorgung ihrer Applikation wissen, um am 26.05.2021 einen sauberen Übergang auf die neuen Regularien zu schaffen und ihre Zulassung am Markt zu behalten? Und worauf sollten Medizingerätehersteller generell bei der Wahl Ihrer Stromversorgung achten? FRIWO als Experte in der medizinischen Stromversorgung steht Ihnen hier gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Die Herausforderungen der MDR
Kostenloses Webinar zum Download

Der Stichtag für die Umsetzung der Medical Device Regulation rückt näher. Für Hersteller von Medizingeräten tickt damit die Uhr – und in vielen Punkten herrscht noch Unsicherheit, welche Auswirkungen die MDR mit sich bringt. Speziell für das Thema Stromversorgungen bringt unser Webinar Licht ins Dunkel!

Jetzt Video ansehen!

Die Anforderungen der Medical Device Regulation
Whitepaper zum Download

In unserem kostenlosen Whitepaper erläutern wir die Anforderungen der neuen Medical Device Regulation, die ab dem 26.05.2021 greift. Welche Dokumentations- und Kennzeichnungspflichten nun zu erfüllen sind und wie Sie Ihre Zulassung am Markt behalten erfahren Sie hier.

Jetzt downloaden

6 Voraussetzungen für Medical Power Supplies
Checkliste zum Download

Worauf sollten Unternehmen bei der Wahl ihrer Stromversorgung im medizinischen Umfeld achten? Welche Ableitströme und Spannungsfestigkeiten sind entscheidend? Und welche Normen sind einzuhalten, um die Zulassung am Markt zu behalten? Lesen Sie mehr in der kostenlosen Checkliste.

Jetzt downloaden

7 Facts zur Medical Device Regulation
Checkliste zum Download

Die Medical Device Regulation kurz und bündig als Checkliste für Sie zusammengestellt, damit Sie sich schnell einen Überblick verschaffen können.

Jetzt downloaden

Zertifizierung nach ISO 13485 als zusätzliches Qualitätsversprechen

Insbesondere die Zertifizierung nach ISO13485 ist ein zusätzliches Qualitätsversprechen für die Medizintechnik, da sie regulatorische Anforderungen an ein umfassendes Managementsystem der Medizinproduktehersteller definiert. Als international anerkannte Norm enthält diese Vorschrift Richtlinien für Konstruktion und Entwicklung, Produktion, Installation, Wartung und Vertrieb. Diese Zertifizierung stellt hohe Anforderungen an die exakte Einhaltung aller Prozessschritte. Besonderes Augenmerk wird auf ein Risikomanagement sowie eine konsequente und lückenlose Dokumentation gelegt; nicht nur hinsichtlich der Minimierung von Risiken, sondern auch hinsichtlich einer optimalen Rückverfolgbarkeit von Produkten und Komponenten.

Ernährungspumpen
empowered by FRIWO

Wirksamer Schutz der Elektronik vor Lastspitzen

Defibrillatoren
empowered by FRIWO

Lebenswichtige Energie: Lösung mit <10µA Ableitstrom für den Einsatz am Herzen

Infusionspumpen
empowered by FRIWO

Wasserdicht und schlagfest: Unsere patentierte Vergusstechnik schützt sensible Elektronik

OP-Assistenzsysteme
empowered by FRIWO

Systemlösung aus Akku und Lader für höchste Versorgungssicherheit

Exoskelette
empowered by FRIWO

Gestützte Mobilisation dank IEC 62133-zertifizierter Akkupacks

Herzunterstützungssysteme
empowered by FRIWO

Absolute Versorgungssicherheit bei minimaler Bauform

Dentaltechnik
empowered by FRIWO

Komfortable Handhabung in sterilen Umgebungen dank induktiver Ladetechnik

Mammographie
empowered by FRIWO

Zuverlässige Versorgung anspruchsvoller Spitzenlasten von bis zu 8kW

Anästhesietechnik
empowered by FRIWO

Robuste Gehäusekonzepte mit IPx-Schutz für anspruchsvolle Umgebungsbedingungen

Patientenmonitore
empowered by FRIWO

Unterbrechungsfreie Überwachung mit redundanten Stromversorgungssystemen

Inhalationsgeräte
empowered by FRIWO

Kompakte, weltweit verwendbare Netzteile als ständige Reisebegleiter

Ihr kompetenter Ansprechpartner bei FRIWO