Spannende Herausforderungen zwischen Volt und Ampere

Studien-/Bachelorarbeit zum Thema Entwicklung und Verifikation einer Regelung für geschaltete Reluktanzmaschinen auf Basis einer 48V Motorsteuerung für E-Mobility-Anwendungen

Als Team der Vorentwicklung im Bereich R&D – E-Mobility bieten wir am Standort Dresden

eine Ausschreibung für eine

Studien-/Bachelorarbeit zum Thema

„Entwicklung und Verifikation einer Regelung für geschaltete Reluktanzmaschinen auf Basis einer 48V Motorsteuerung für E-Mobility-Anwendungen“

Zu deinen Aufgaben gehören:

  • Literaturrecherche zu geschalteten Reluktanz- maschinen (engl. Switched Reluctance Machines (SRMs)) und bestehenden Drehmoment-Regel- verfahren
  • Potentialabschätzung im Vergleich zu alternati- ven Maschinentypen (z.B. permanenterregte Synchronmaschinen, Asynchronmaschinen) für E-Mobility-Anwendungen
  • Physikalische Beschreibung/Modellbildung der geschalteten Reluktanzmaschine
  • Funktionale Entwicklung der Maschinenregelung und Integration in die bestehende Emerge 6000 Softwareumgebung mittels MATLAB Simulink
  • Generierung der entsprechenden Softwaremo- dule innerhalb der Development-Toolchain mit- hilfe von MATLAB/dSpace TargetLink und/oder C
  • Verifizierung der Maschinenregelung am Back- To-Back-Prüfstand

Dein Profil:

  • Studium im Bereich Elektro- und Informations- technik, Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahr- technik oder vergleichbar mit guten Studienleis- tungen
  • Vorkenntnisse im Bereich Regelungstechnik und/ oder elektrischer Antriebe sind von Vorteil
  • Motivation und Eigeninitiative bei der Entwicklung innovativer Elektromobilitätskonzepte
  • Freude an der Zusammenarbeit in einem kommu- nikativen und dynamischen Team
  • Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten (Hands-On-Mentalität)
  • Gute Programmierkenntnisse idealerweise mit MATLAB TargetLink und/oder C
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was dich erwartet:

  • Studien-/Abschlussarbeit in einem spannenden und innovativen Themenfeld
  • Dynamische Unternehmensstruktur und familiäres Arbeitsumfeld
  • Voll ausgestattetes Labor mitten in Dresden hochwertigem Equipment zum Prototype-Testing
  • Gestaltungsfreiräume und Wertschätzung deines Engagements
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Persönliche & fachliche Entfaltungsmöglichkeiten

Interessiert? Wir freuen uns auf deine Bewerbung inkl. des frühesten Eintrittstermins.

Ihre kompetente Ansprechpartnerin bei FRIWO

Iris Beckmann
Human Resources